Die Gilde - Rheindorf Mehrum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gilde Mehrum e.V.


Ein Mehrumer Urgestein ist gegangen.


Die Gilde Mehrum e.V. trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Willi Hüser.
Fast 40 Jahre gestaltete und führte Willi die Geschicke der Gilde als Vorsitzender mit.
Sein Herzblut galt Mehrum durch und durch.
Seine Kenntnisse über die Geschichte und die Geschichten rund um Mehrum werden uns fehlen.


Läw well, Willi.

Wir werden dein Werk in Ehren halten.

Gilde Mehrum e.V.


Die Gilde Mehrum wurde bereits im Jahre 1690 gegründet. Zu dieser Zeit sorgte sie dafür, dass die Mehrumer Bauern ihr Vieh und die Milch über den Rhein transportieren konnten. Sie unterhielt damals ein sogenanntes Milchschiff. Später übernahm die Gilde auch die Trägerschaft der Dorfschule.

Tradition und Moderne...


… müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Die aktuelle Satzung des Vereins sieht seinen Zweck hauptsächlich in der Förderung seiner Mitglieder und der im gemeinsamen Haushalt lebenden Angehörigen. Wir stehen im Sterbe– und Unglücksfall zur Seite, z.B. durch finanzielle Unterstützung. Ein weiteres Ziel ist die Förderung und Erhaltung der Dorfgemeinschaft Mehrum, speziell im Hinblick auf Pflege des Brauchtums und der Kultur im Dorf. Auch als Ansprechpartner für die vielfältigen Belange unseres Dorfes möchten wir gerne zur Verfügung stehen.


Aktivitäten

In der alten Mehrumer Schule wurde ein Archivraum angelegt, um allen Vereinen die Möglichkeit zu geben, hier Unterlagen zu archivieren.
Die Mehrumer Dorfchronik soll hier weitergeführt werden. Interessierten soll ein Zugang über das Internet eingerichtet werden und zeitgeschichtliche Dokumente digitalisiert werden.
In neuester Zeit wurde für die Dorfchronik ein aktuelles Notebook und ein Multifunktionsdrucker angeschafft.
Der Aufbau und die Pflege dieser Webplattform wurde in die Wege geleitet.
Durch den Kauf einer Bühne soll das Brauchtum und das Dorfleben gefördert werden, so dass es zukünftig auch weiterhin den Plattdeutschen Abend, das Wurstessen und die Weihnachtsfeier geben wird.
Auch die Pflege des Ehrenmales in Mehrum hat die Gilde übernommen. Eine Gedenktafel wurde an der Friedenseiche aufgestellt, Informationskästen wurden an wichtigen Stellen im Dorf installiert.
Durch Zuwendungen werden die hiesigen Vereine unterstützt.
 
Gilde Mehrum e.V. Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü